Besuch bei der Logimat

Verbindung von Theorie und Praxis

Am 14.03.2017 besuchten die Klassen W1LO1 und W2KG1 mit ihren Lehrkräften die Logistikmesse Logimat in Stuttgart. Von ihren Eindrücken berichten Jessica Enzinger und Jacqueline Dützmann aus der W2KG1

 

1.    Ist das Ihr 1. Messebesuch?
Jessi: Nein, ich war schon auf einigen Fachmessen.
Jacqueline: Ja, das ist meine erste Fachmesse.

2.    Welche Eindrücke konnten Sie auf der Messe gewinnen?
Die Messe hat einen (viel zu) großen Umfang und sehr viele Informationen auf einmal. Sie ist fachlich sehr tiefgreifend, zeigt aber auch große Vielfalt.
Wir können also viele neue und interessante Eindrücke sammeln.

3.    Können Sie die gesammelten Informationen im Unternehmen einbringen? Wenn ja, welche?
Bei mir sind es Verbesserungen in der Lagerhaltung und Logistik durch die neue Innovationen auf dem Markt.
Es gibt neue Transportgeräte und umweltfreundlichere Verpackungen.

4.    Gibt es Informationen, die hier für Sie neu sind?
Mit Lasern kann man jetzt Barcode oder Werbung direkt auf Bio-Obst und –Gemüse drucken, sodass man keine zusätzliche Plastikverpackung mehr benötigt.
Auch die selbstfahrenden Transportmittel sind für mich neu.

5.    Finden Sie den Messebesuch als ergänzendes Unterrichtsangebot sinnvoll?
Ich finde es eine gute Abwechslung zum normalen Unterricht, außerdem war es interessant, den Aufbau und den Ablauf einer Messe kennenzulernen.
Allerdings muss ich auch sagen, dass man als Schüler zu wenig Fachwissen für die tiefergreifenden Informationen der Messe hat, sie spricht schon mehr ein Fachpublikum an.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum

...wird geladen