Übungsfirmenmesse in Ulm

Römer zur Repräsentation Aalens

Die Schüler Alisa Fazlijaj, Mahari Abraha, Berhan Atmaca und Orges Avdyli liefen als Römer verkleidet durch die Messehalle, um Aufmerksamkeit auf die Young Travel und deren Reiseziel „Aalen“ zu ziehen. „Es war lustig, die Reaktionen der Leute zu sehen, welche von sich aus auf uns zukamen, um den Hintergrund unserer Aktion zu erfahren. Wir konnten viele Leute anregen und sie zu einer Reise in unsere Stadt inspirieren“, erzählt Mahari Abraha.

Insgesamt gesehen war der Messeauftritt der Young Travel ein großer Erfolg für alle Beteiligten. Nach einem langen und anstrengenden Tag konnte die „ÜFA“ positiv auf den Tag zurückblicken und mit Stolz von sich behaupten, dass sie deren erste gemeinsame Messe gut gemeistert hat. „Die Messe, wie auch die Existenz von Übungsfirmen basiert auf fiktivem Firmenleben, um Einkauf, Verkauf und weitere Prozesse zu erlernen, um im späteren Arbeitsleben eine gewisse Vorkenntnis mitzubringen. In dieser Hinsicht hat die Messe ihren Zweck vollkommen erfüllt und uns alle einen Schritt weitergebracht“, so Felix Kipper.


Kaufmännische Schule Aalen, Steinbeisstraße 4, 73430 Aalen | 07361/566-300 | info@ks-aalen.de | Impressum

...wird geladen